Der Baufortschritt

Hier können Sie den geplanten Baubeginn sowie den Tiefbaufortschritt in ihrer Gemeinde verfolgen. Die Erstellung der Hauszuführungen und die Installation der APL wird nach dem Tiefbau noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Im letzten Schritt werden dann die ONT-Installationen und die Aufschaltungen der Anschlüsse vorgenommen, sodass am hier genannten Bauabschluss- und Umschaltungstermin ein Großteil aller Haushalte der Gemeinde am Netz sein sollen.

Da u.a. aufgrund von Witterung jederzeit Verzögerungen auftreten können, raten wir von eigenständigen Kündigungen beim Altanbieter ab. Nutzen Sie stattdessen den Anbieterwechselauftrag zur Rufnummernmitnahme (siehe Downloads). Pepcom übernimmt dann die Kündigung in Ihrem Auftrag nach Herstellung des Glasfaseranschlusses.

Bitte beachten Sie auch die  Informationen zu den Prozessabläufen der Hauszuführung sowie Portierung und Vertragsbeginn im Download-Bereich unter der Rubrik Informationen zu Hausanschluss und Vertragsbeginn.

Teilabschnitt 1: 99,7% Tiefbaufortschritt

Stand: 19.12.2018

Gemeinde Baubeginn Tiefbaufortschritt Bauunternehmer Fertigstellung Trasse & APL    

ONT-Installation

Nettelsee

19.02.2018

91% (+-0%)

Vitronet

Q4 2018

Q4 2018

Löptin

19.03.2018

100%

Vitronet

Q4 2018

Q4 2018

Kühren

19.03.2018

100%

Vitronet

Q4 2018

Q4 2018

Warnau

13.11.2017

100%

Vitronet

Q4 2018

Q4 2018

Bothkamp

19.02.2018

100%

Vitronet

Q1 2019

Q1 2019

Kirchbarkau

18.09.2017

100%

Vitronet

Q3/4 2018

Q3/4 2018

Honigsee

23.10.2017

100%

Vitronet

Q3/4 2018

Q3/4 2018

Großbarkau

31.07.2017

100%

Vitronet

Q3/4 2018

Q3/4 2018

Klein Barkau

18.09.2017

100%

Vitronet

Q4 2018

Q4 2018

Pohnsdorf

27.11.2017

100% (+6%)

Vitronet

Q1 2019

Q1 2019

Boksee

08.01.2018

100%

Vitronet

Q3 2018

Q3 2018

Postfeld

31.05.2018

98% (+31%)

Vitronet

Q4 2018

Q4 2018

Barmissen

25.09.2017

100%

Vitronet

Q3/4 2018

Q3/4 2018

Ascheberg

25.07.2017

99% (+-0%)

Dankers

Q3/4 2018

Q3/4 2018

Dörnick

04.12.2017

100%

Dankers

Q3/4 2018

Q3/4 2018

Wahlstorf

08.01.2017

100%

Dankers

Q4 2018

Q4 2018

Dersau

19.03.2018

100%

Dankers

Q4 2018

Q4 2018

Nehmten

01.05.2018

100%

Dankers

Q4 2018

Q4 2018

Kalübbe

05.03.2018

100%

Dankers

Q4 2018

Q4 2018

Schillsdorf

25.09.2017

100%

Stuhr

Q4 2018

Q4 2018

Rendswühren

01.02.2018

100%

Stuhr

Q4 2018

Q4 2018

Teilabschnitt 2: 77% Tiefbaufortschritt

Stand: 19.12.2018

Gemeinde Baubeginn Tiefbaufortschritt Bauunternehmer Fertigstellung Trasse & APL    

ONT-Installation

Rastorf

05.02.2018

99% (+-0%)

Leitungsbau Nord

Q1 2019

Q1/2 2019

Martensrade

01.06.2018

100% (+1%)

PKV

Q1 2019

Q1/2 2019

Schlesen

15.08.2018

78% (+6%)

PKV

Q1 2019

Q1/2 2019

Lammershagen

01.02.2019

50% (+17%)

PKV

Q2 2019

Q2 2019

Selent

02.07.2018

17% (+6%)

PKV

Q2 2019

Q2 2019

Teilabschnitt 3: 2% Tiefbaufortschritt

Stand: 19.12.2018

Gemeinde Baubeginn Tiefbaufortschritt Bauunternehmer vorauss. Bauabschluss & Umschaltung

Blekendorf

In Planung

0%

in Planung

2019

Kletkamp

in Planung

0%

in Planung

2019

Högsdorf

in Planung

0%

in Planung

2019

Hohenfelde

in Planung

0%

Stuhr

2019

Dannau

01.02.2019

0%

Vitronet

2019

Helmstorf

in Planung

0%

Vitronet

2019

Rantzau

in Planung

0%

Vitronet

2019

Behrensdorf

in Planung

0%

Vitronet

2019

Panker

in Planung

0%

Vitronet

2019

Giekau

01.02.2019

2% (+2%)

Stuhr

2019

Klamp

01.02.2019

0%

Vitronet

2019

Kirchnüchel

in Planung

0%

in Planung

2019

Schwartbuck

01.02.2019

0%

Stuhr

2019

Tröndel

01.12.2018

35% (+35%)

Stuhr

2019

Teilabschnitt 4: 7% Tiefbaufortschritt

Stand: 19.12.2018

Gemeinde Baubeginn Tiefbaufortschritt Bauunternehmer vorauss. Bauabschluss & Umschaltung

Lehmkuhlen

01.11.2018

26% (+13%)

Dankers

2019

Lebrade

in Planung

9% (+0-%)

Dankers

2019

Mucheln

01.02.2018

0%

Dankers

2019

Grebin

in Planung

0%

Dankers

2019

Rathjensdorf

in Planung

0%

Dankers

2019

Bösdorf

01.02.2018

5% (+-0%)

Leitungsbau Nord

2019

Gibt's noch Fragen?

Telefonische Beratung

Sie haben Fragen oder wünschen eine telefonische Beratung?
Bitte nutzen Sie hierfür unsere Hotline.

030 25 777 499

Montag bis Freitag
8 – 17 Uhr

Kontakt

Sie benötigen Hilfe oder möchten uns ein Anliegen mitteilen? Bitte nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.

Lösungen für Unternehmen

Wir beraten Sie unverbindlich – und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die zu Ihrem Business passen.

Telefon: 0341 869 70
Fax.: 0341 869 74 99

business@pyur.com