Schließen

Achtung: Derzeit ist unser Kundenservice stark ausgelastet. Für den schnellsten Service nutzt bitte auch in dringenden Fällen unser Kontaktformular. Vielen Dank.

Rechnungsstellung und Zahlungskonditionen

 

Wichtige Information für Kunden der KMS

 

Wir stellen den Zahlungsrhythmus um: Die Grundgebühren für die Monate August und September werden am 3.9.2018 von Ihrem Konto abgebucht. Kunden die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, überweisen den Betrag bitte unter Angabe der Vertragsnummer bis zum 1.9.2018 auf das ihnen bekannte Konto.

 

 

Rechnungsstellung & Zahlungskonditionen

Wie erhalte ich zukünftig meine Rechnungen?

Kann ich meine Rechnung auch weiterhin per E-Mail erhalten?

Nein, diese Option wird jetzt durch unser kostenfreies Kundenportal ersetzt. Hier können Sie jederzeit bequem Ihre Rechnungen online einsehen.

Wie wird meine Rechnung zukünftig aussehen?

Das Rechnungsmuster unter pyur.com/rechnungshilfe zeigt Ihnen, wie Ihre Rechnungen zukünftig aussehen werden.

Ich habe einen TV-Vertrag. Was muss ich zukünftig bei der Zahlung beachten?

Der Rechnungsbetrag für Ihren Vertrag ist wie gewohnt in der Regel zum Ersten eines Monats fällig.

Es gibt drei Besonderheiten:

Sie sind Kunde der TKN Telekabel - Nord GmbH?
Der Rechnungsbetrag ist wie gewohnt zur Mitte des jeweiligen Monats – in der Regel zum 15. eines Monats – fällig.

Sie sind Kunde der pepcom GmbH, HL komm Telekommunikations GmbH oder der Kabelcom Rheinhessen GmbH? Aufgrund der technischen Anpassungen im Mai erfolgt die erste Abrechnung erst Mitte Juni.


Sie sind Kunde der Regionalservice Kabelfernsehen GmbH (REKA), der Kabelkommunikation Güstrow GmbH (KKG) oder der WTC Wohnen- und TeleCommunication GmbH & Co. KG (WTC)?
Aufgrund von technischen Anpassungen erfolgt die erste Abrechnung erst Mitte Mai.

Ich habe einen Internetvertrag. Was muss ich zukünftig bei der Zahlung beachten?

Sie erhalten Ihre Rechnung wie gewohnt gegen Ende eines Monats. Ab jetzt zahlen Sie aber Ihre Grundgebühr nicht mehr rückwirkend, sondern im Voraus. Das bedeutet, dass Ihre nächste Rechnung einmalig zwei Grundgebühren aufweist: die Grundgebühr des vergangenen Monats sowie die Grundgebühr des Folgemonats. Es entstehen dabei keine Extrakosten für Sie. Lediglich der Zeitpunkt der Zahlung ändert sich. Eine Musterrechnung finden Sie unter pyur.com/rechnungshilfe.

Der Rechnungsbetrag für Ihren Vertrag ist zukünftig in der Regel zum Ersten eines Monats fällig.

Es gibt zwei Besonderheiten:

Sie sind Kunde der TKN Telekabel - Nord GmbH ?
Der Rechnungsbetrag ist wie gewohnt zur Mitte des jeweiligen Monats – in der Regel zum 15. eines Monats – fällig.

Sie sind Kunde der pepcom GmbH, HL komm Telekommunikations GmbH oder der Kabelcom Rheinhessen GmbH ?
Aufgrund der technischen Anpassungen im Mai erfolgt die erste Abrechnung erst Mitte Juni.

Ich bin TV- und Internetkunde. Was muss ich künftig beachten?

Sie erhalten Ihre Rechnung wie gewohnt gegen Ende eines Monats. Ab jetzt zahlen Sie aber Ihre Grundgebühr nicht mehr rückwirkend, sondern im Voraus. Das bedeutet, dass Ihre nächste Rechnung einmalig zwei Grundgebühren aufweist: die Grundgebühr des vergangenen Monats sowie die Grundgebühr des Folgemonats. Es entstehen dabei keine Extrakosten für Sie. Lediglich der Zeitpunkt der Zahlung ändert sich. Eine Musterrechnung finden Sie unter pyur.com/rechnungshilfe.

Es gibt 3 Besonderheiten:

Sie sind Kunde der TKN Telekabel - Nord GmbH?
Der Rechnungsbetrag ist wie gewohnt zur Mitte des jeweiligen Monats – in der Regel zum 15. eines Monats – fällig.

Sie sind Kunde der pepcom GmbH, HL komm Telekommunikations GmbH oder der Kabelcom Rheinhessen GmbH ?
Aufgrund der technischen Anpassungen im Mai erfolgt die erste Abrechnung erst Mitte Juni.

Sie sind Kunde der Regionalservice Kabelfernsehen GmbH (REKA), der Kabelkommunikation Güstrow GmbH (KKG) oder der WTC Wohnen- und TeleCommunication GmbH & Co. KG (WTC)
Aufgrund von technischen Anpassungen erfolgt die erste Abrechnung Ihres TV-Vertrages erst Mitte Mai.

Was muss ich als Lastschriftkunde beachten?

Sie haben einen TV-Vertrag?
Der Rechnungsbetrag wird wie gewohnt – in der Regel zum 1. eines Monats – automatisch von Ihrem Konto abgebucht. Sie müssen nichts weiter tun.

Kunden der Regionalservice Kabelfernsehen GmbH (REKA), der Kabelkommunikation Güstrow GmbH (KKG) oder der WTC Wohnen- und TeleCommunication GmbH & Co. KG (WTC) erhalten ihre erste Abrechnung aufgrund von technischen Anpassungen erst Mitte Mai.

Sie haben einen Internetvertrag?
Ab jetzt zahlen Sie Ihre Grundgebühr nicht mehr rückwirkend, sondern im Voraus. Das bedeutet, dass Ihre nächste Rechnung einmalig zwei Grundgebühren aufweist: die Grundgebühr des vergangenen Monats sowie die Grundgebühr des Folgemonats. Es entstehen dabei keine Extrakosten für Sie. Lediglich der Zeitpunkt der Zahlung ändert sich. Der Betrag wird wie gewohnt von Ihrem Konto abgebucht. Sie müssen nichts weiter tun.

Ich überweise den Rechnungsbetrag. Was muss ich beachten?

Der Rechnungsbetrag wird zum 1. eines Monats fällig. Bitte geben Sie Ihre neue Vertragsnummer bei jeder Überweisung an. Nur so kann der Betrag korrekt bei uns verbucht werden.

Ihre neue Vertragsnummer haben Sie bereits per Post bekommen. Wann genau, das entnehmen Sie bitte dem Zeitplan .

Es gibt eine Ausnahme:

Sie sind Kunde der TKN Telekabel - Nord GmbH ?
Der Rechnungsbetrag ist wie gewohnt zur Mitte des jeweiligen Monats – in der Regel zum 15. eines Monats – fällig.

Einstieg nach Themenbereich:

Hardware

170821_icons_OUTLINE
Kundenservice

170821_icons_OUTLINE
Benachrichtigungen

170821_icons_OUTLINE
Konditionen

170821_icons_OUTLINE 170821_icons_OUTLINE
Kundenportal

170821_icons_OUTLINE
E-Mail-Konto

170821_icons_OUTLINE
Rechnungsstellung und Zahlungskonditionen

170821_icons_OUTLINE 170821_icons_OUTLINE
Nachweis von Einzelverbindungen (EVN)

170821_icons_OUTLINE
Telefonie

Wichtige Informationen für alle Kunden mit eigenen Modems (Fritzbox) finden Sie hier.
Für KMS Kunden: Alle Informationen zur Abrechnung August und September finden Sie hier.