News aus der deutschen Business Cloud.

01.12.2021

Robert Butz wird interimistisch Geschäftsführer der HL komm Telekommunikations GmbH

Richard Fahringer verlässt die HL komm per Ende 2021. Ab 6. Dezember 2021 übernimmt Robert Butz interimistisch die Geschäftsführung. Seit Januar 2016 war Richard Fahringer Chief Business-to-Business Officer (CB2BO) der Tele Columbus AG und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft HL komm Telekommunikations GmbH in Leipzig mit seiner Marke PŸUR Business.

19.11.2021

PŸUR Business unterstützt das Jugend- und Kinderwerk „Die Arche“ mit Glasfaseranbindung

PŸUR Business stellt den symmetrischen Gigabitabschluss für "Die Arche" in Berlin auch weiterhin kostenfrei zur Verfügung. Der leistungsfähige Netzzugang hilft der Zentrale des Kinder- und Jugendwerks dabei, den Kontakt zu den Kindern und Eltern in der Pandemiephase nicht abreißen zu lassen.

23.09.2021

Go.Digital 2021. Energiebranche x Digitalisierung mit PŸUR Business

Die GO.DIGITAL ist das Event, auf dem Trends und Innovationen auf interaktive Formate und Unterhaltungselemente treffen und eine einzigartige Austauschplattform, die den Wissenstransfer zu digitalen Projekten ermöglicht. Treffen Sie uns live vor Ort oder auch digital. Im Vortrag oder an unserem Messestand.

20.07.2021

Breitbandausbau bringt Internet in Gigabitgeschwindigkeit nach Leipzig

Die Stadt Leipzig beging heute mit der PŸUR Business einen symbolischen Spatenstich für den Auftakt des Glasfaserausbaus in Leipzig. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Anschlüsse realisiert werden und ermöglichen Privathaushalten, Unternehmen und Schulen den Anschluss an das leistungsfähige Glasfasernetz mit Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s.

29.06.2021

PŸUR Business wird Mitglied der Initiative "Cloud-Services Made in Germany"

PŸUR Business ist seit Juni 2021 Inhaber des Siegels „Cloud Services Made in Germany". Damit bestätigt das Unternehmen seinen Kunden und Partnern einmal mehr, dass dessen Cloud-Lösungen sicher sind und der deutschen Rechtsprechung unterliegen. Mit diesen Cloud-Services unterstützt PŸUR Business Sie mit umfangreichen Lösungen bei Ihren Digitalisierungsprozessen.

17.06.2021

Rechenzentrum Leipzig erfüllt höchste deutsche und europäische Sicherheitsstandards

Nach ausgiebigen Prüfungen bescheinigt der TÜV dem PŸUR Business Datacenter in Leipzig den TSI.STANDARD V4.2 Level 3 und den EN 50600 Verfügbarkeitsklasse 3 sowie die Erfüllung aller Zusatzanforderungen der TÜV Informationstechnik GmbH.

27.05.2021

DB broadband und PŸUR Business im Tandem: Erstes Dark Fiber-Pilotprojekt wird umgesetzt

Die Erfahrungen aus dem Pilotprojekt mit PŸUR Business nutzt die DB broadband, um ihr Dark Fiber-Angebot mit einem standardisierten Produkt für den kundeneigenen Betrieb von Repeater-Technik zu erweitern und damit das Gesamtangebot für ihre Kunden zu optimierten.

09.04.2021

Digitale Mieterkommunikation bei der WG GlückAuf Dresden

Im Rahmen einer Ausschreibung für Hausinformationssysteme hat PŸUR Business den Zuschlag für 1.100 Smart Infoscreens in den Gebäuden der Wohnungsgenossenschaft "Glückauf" Süd Dresden erhalten. Der Einsatz erlaubt eine aktuelle und zuverlässige Verbreitung wichtiger Informationen für die Mieter und Dienstleister

24.03.2021

Breitbandoffensive in Halle (Saale) gestartet: "Frohe Zukunft" surft bald in Gigabitgeschwindigkeit

Die im Sommer 2020 gemeinsam mit der Stadt Halle (Saale) gestartete Breitbandoffensive geht jetzt in die Realisierungsphase. Die ersten Haushalte und Schulen erhalten einen modernen Glasfaseranschluss von PŸUR Business.

11.02.2021

BCIX integriert Rechenzentrum von PŸUR Business in den Berliner Netzknotenpunkt

Dank langjähriger Partnerschaft und hervorragenden Voraussetzungen in unserem Berliner Datacenter konnten wir die Berlin Commercial Internet Exchange (BCIX) dafür gewinnen, ihre IP-Peering Ports dort anzubieten. Diese Anschlüsse verschaffen dem Rechenzentrum einen direkten Zugang zu hunderten hochvolumigen Netzwerken.

16.12.2020

Breitbandausbau für unterversorgte Gebiete & Schulen in Leipzig beschlossene Sache

Die HL komm Telekommunikations GmbH (PŸUR Business) hat den Zuschlag für den Breitbandausbau unversorgter Stadtgebiete und Schulen in Leipzig gewonnen. Hierbei ist bis zum Jahr 2023 die Erschließung von 157 Schulen im gesamten Stadtgebiet und für ca. 400 Anschlussnehmer im Nord-Osten von Leipzig geplant.