WLAN einrichten: So erhalten Sie schnelles Internet im ganzen Haus

Sie fragen sich, wie Sie auf Ihren Endgeräten das WLAN einrichten? Die Vorteile eines kabellosen Netzwerkes sind zweifellos bekannt. Doch wie können Sie Ihr WLAN installieren? Ob auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder Fernseher – mit den folgenden Hinweisen richten Sie Ihr WLAN auf allen Geräten schnell und sicher ein.

Das benötigen Sie für die WLAN-Einrichtung

Hat ein Techniker den Internetanschluss bei Ihnen zu Hause aktiviert, steht dem Anschluss und der Einstellung Ihres WLANs nichts mehr im Weg. Für die erfolgreiche Installation benötigen Sie Folgendes:

  • WLAN-Router: Dieser ist bereits bei vielen derzeit buchbaren Tarifen von PŸUR inklusive.
  • WLAN-Zugangsdaten: Um Ihr WLAN-Netzwerk einrichten zu können, benötigen Sie den WLAN-Namen (SSID) sowie das dazugehörige Passwort (WPA2). Diese befinden sich direkt auf dem WLAN-Router, zumeist auf der Rückseite.
  • WLAN-fähiges Gerät: Um ihr WLAN konfigurieren zu können, benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein anderes Gerät, das sich mit dem WLAN verbinden lässt.

WLAN einrichten: Schritt für Schritt

  1. Schließen Sie zunächst die WLAN-Kabelbox oder FRITZ!Box an und halten Sie die Zugangsdaten Ihres Routers bereit. Nähere Informationen, wie Sie Ihren WLAN-Router anschließen, finden Sie in den jeweiligen Hardware-Anleitungen.
  2. Anschließend schalten Sie die Hardware ein und warten einige Minuten, bis die Leuchtdioden des Geräts aufhören zu blinken. Die FRITZ!Box 6490 und die FRITZ!Box 6660 sind bereits mit der Stromversorgung in Betrieb und müssen nicht eingeschaltet werden.
  3. Von PŸUR bereitgestellte Geräte richten sich automatisch ein, d. h. die WLAN-Funktion ist mit den Zugangsdaten aktiv, die Sie auf der Geräteunterseite finden. Genaue Anweisungen für die manuelle Einrichtung finden sie in den jeweiligen Handbüchern.

WLAN konfigurieren für alle Geräte

Das Netzwerk ist nun bereit. Alle WLAN-fähigen Geräte lassen sich nun problemlos verbinden. Die Einrichtung funktioniert bei jedem Gerät nach dem gleichen Prinzip: Lassen Sie sich in den Geräteeinstellungen unter Netzwerkverbindungen alle verfügbaren WLANs nach Reichweite auflisten. Anschließend wählen Sie Ihr WLAN aus und stellen mit der Eingabe des Passworts eine Verbindung her. Dieser Vorgang ist mit jedem gewünschten Gerät zu wiederholen. Mit allen mit dem Netzwerk verbundenen Geräten, surfen Sie nun kabellos im Internet, solange Sie sich in Reichweite des Routers befinden.

Die folgende Übersicht zeigt, wie Sie an ausgewählten Betriebssystemen eine WLAN-Verbindung einrichten:

Betriebssystem Vorgehensweise
Windows 8 „Einstellungen“ > „Netzwerkverbindung herstellen“ > „Verbindung mit Netzwerk herstellen“ > Netzwerk auswählen > „Verbinden“ > Netzwerkschüssel eingeben > „Weiter“
Windows 10 „Einstellungen“ > „Netzwerk und Internet“ > „Verfügbare Netzwerke anzeigen“ > Netzwerk auswählen > Netzwerkschlüssel eingeben > „Weiter“
macOS WLAN-Symbol in der Menüleiste auswählen > Netzwerk auswählen > Netzwerkschlüssel eingeben > „Verbinden“
Android „Einstellungen“ > „WLAN“ (auch „Drahtlos & Netzwerke“) > Netzwerk auswählen > Netzwerkschlüssel eingeben > „Verbinden“
iOS „Einstellungen“ > „WLAN“ (auch „WiFi“) > Netzwerk auswählen > Netzwerkschlüssel eingeben > „Verbinden“
Fernseher/Smart-TV „Set-up“ oder „Systemeinstellungen“ > „Drahtlosverbindungen“ / „Netzwerkeinstellungen“ >Netzwerk auswählen > Netzwerkschlüssel eingeben“ > Verbindung herstellen

Auf dem Smartphone mit dem Finger die Tabelle nach links ziehen. →

Häufig gestellte Fragen