Von DSL zu Kabel.
Internetanbieter wechseln
leicht gemacht.


  • Kostenloser Wechselservice
  • Günstige Internet- und Kombi-Tarife
  • Wechsel-Bonus sichern

Einfach zu PŸUR wechseln und sparen

Vorteile beim DSL-Wechsel zu Kabelinternet.


Ein Internetanbieterwechsel von DSL zu Kabelinternet ist unkompliziert, geht schnell und bringt für Nutzer viele Vorteile mit sich. Lesen Sie hier, wie Sie mit PŸUR ganz leicht Ihren WLAN-Anbieter wechseln, um künftig mit Highspeed im Internet zu surfen.

Sie möchten Ihren DSL-Anbieter wechseln und künftig Highspeed-Internet nutzen? Dann ist ein Anbieterwechsel zu PŸUR genau das Richtige für Sie. Denn Sie profitieren nicht nur von schnellem Kabelinternet, sondern auch von günstigen Preisen. Hier sehen Sie alle Vorteile eines Internetanbieterwechsels auf einen Blick:

Günstige Tarife.

Als Neukunde profitieren Sie von hohen Bandbreiten zu einem fairen Preis. Besondere Vorzugspreise erhalten Sie mit unseren Kombipaketen mit Internet, TV und Telefon.

Schnelles Internet.

Mit einem Breitbandanschluss per Kabel-Glasfasertechnik von PŸUR genießen Sie Internetgeschwindigkeiten mit bis zu 1.000 Mbit/s.

Sicher vor Ausfällen.

Stabile Internetverbindung dank einem Kabel- und Glasfasernetz der nächsten Generation.


Neueste Hardware.

Bei PŸUR erhalten Sie zu jedem Internetangebot Hardware für WLAN mit hochwertiger Technik, z. B. die FRITZ!Box 6660 mit den neuesten Übertragungsstandards.

Ohne Aufwand.

Der Anbieterwechsel zu PŸUR ist schnell und unkompliziert. Entscheiden Sie sich, in welchen Internettarif Sie wechseln möchten, und PŸUR übernimmt für Sie die Kündigung Ihres alten Vertrags.

Wechsel-Bonus.

Wechseln Sie ganz einfach zu PŸUR – auch wenn Sie noch bei Ihrem jetzigen DSL-Anbieter vertraglich gebunden sind. Der von Ihnen gewählte PŸUR Tarif ist für Sie bis zu 6 Monate komplett kostenfrei. i schließen Wechsler-Aktion: Bei Abschluss eines Pure Speed- oder Kombi-Vertrages mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit: Rabatt in Höhe von 20 Euro auf das mtl. Entgelt bis zum Ende der Laufzeit des Altvertrag beim derzeitigen DSL-Anbieter für max. 12 Monate; Einmalentgelte werden entsprechend berechnet.
Voraussetzung: mindestens 1 Monat Vertragsverhältnis bei einem anderen DSL-Anbieter über einen Internetvertrag (außer Mobilfunk) und ein geeigneter Nachweis über die Laufzeit des Vertrages (z. B. Kündigungsbestätigung, Rechnung mit Angabe zum Vertragsende) darüber, der innerhalb von einem Monat nach Zugang der Auftragsbestätigung per Post/Fax bei PYUR eingehen muss. Erfolgt kein fristgerechter Nachweis, wird der jeweilige gültige Preis des Produkts ab Vertragsbeginn berechnet.
Nutzungsvoraussetzung: Anschluss an das Netz von einem Unternehmen der Tele Columbus Gruppe; die technische Verfügbarkeit. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Änderungen/Irrtümer vorbehalten. Preisliste /aktuellen AGB: unter pyur.com. Anbieter: mit der Tele Columbus AG, Kaiserin-Augusta-Allee 108, 10553 Berlin iSd §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen (pyur.com/impressum), Stand 02/2021.

Jetzt wechseln

und den Neuvertrag bis zu 6 Monate kostenlos nutzen

Internetanbieter wechseln: So funktioniert es.


Sie können den Wechsel Ihres Internetanbieters in nur vier Schritten abschließen:

  1. Kündigungsfrist prüfen: Informieren Sie sich zunächst, wann Ihr aktueller DSL- bzw. Internetvertrag ausläuft und welche Kündigungsfrist gilt. Sie haben noch nicht gekündigt? Das erledigen wir auf Wunsch gern für Sie!
  2. Tarif auswählen und bestellen: Prüfen Sie, welche PŸUR-Tarife an Ihrem Standort verfügbar sind und bestellen Sie den passenden Internet- oder Kombi-Tarif.
  3. Wechsel-Bonus erhalten: Beim Kauf eines qualifizierten Pure Speed-, Pure Surf- oder Kombi-Vertrages mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 20 Euro auf das monatliche Entgelt bis zum Ende der Laufzeit des Altvertrag beim derzeitigen DSL-Anbieter. So ist der Vertrag bis zu 6 Monate komplett kostenfrei. i schließen Wechsler-Aktion: Bei Abschluss eines Pure Speed- oder Kombi-Vertrages mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit: Rabatt in Höhe von 20 Euro auf das mtl. Entgelt bis zum Ende der Laufzeit des Altvertrag beim derzeitigen DSL-Anbieter für max. 12 Monate; Einmalentgelte werden entsprechend berechnet.
    Voraussetzung: mindestens 1 Monat Vertragsverhältnis bei einem anderen DSL-Anbieter über einen Internetvertrag (außer Mobilfunk) und ein geeigneter Nachweis über die Laufzeit des Vertrages (z. B. Kündigungsbestätigung, Rechnung mit Angabe zum Vertragsende) darüber, der innerhalb von einem Monat nach Zugang der Auftragsbestätigung per Post/Fax bei PYUR eingehen muss. Erfolgt kein fristgerechter Nachweis, wird der jeweilige gültige Preis des Produkts ab Vertragsbeginn berechnet.
    Nutzungsvoraussetzung: Anschluss an das Netz von einem Unternehmen der Tele Columbus Gruppe; die technische Verfügbarkeit. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Änderungen/Irrtümer vorbehalten. Preisliste /aktuellen AGB: unter pyur.com. Anbieter: mit der Tele Columbus AG, Kaiserin-Augusta-Allee 108, 10553 Berlin iSd §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen (pyur.com/impressum), Stand 02/2021.
  4. Entspannt zurücklehnen: PŸUR als Ihr neuer Internetanbieter gewährleistet einen nahtlosen Übergang. So stehen Ihnen Internet und Telefon durchgängig zur Verfügung. Auf Wunsch kümmern wir uns um die Kündigung bei Ihrem jetzigen Anbieter mit Möglichkeit der Rufnummernmitnahme, wenn Sie von DSL zu einem Internettarif inklusive Festnetztelefonie wechseln. Füllen Sie hierzu einfach den Anbieterwechselauftrag aus und lassen Sie uns diesen einfach per E-Mail zukommen. Hier finden Sie mehr Informationen zur Rufnummernmitnahme.

FAQ zu Internetanbieter wechseln

Kann ich einen DSL- und einen Kabelinternet-Vertrag parallel laufen lassen?

Möchten Sie von DSL zu Kabelinternet wechseln, müssen Sie Ihren alten Vertrag nicht kündigen. Den DSL-Vertrag von Ihrem bisherigen Anbieter können Sie parallel zu Ihrem neuen Kabelinternet-Vertrag von PŸUR weiterlaufen lassen. So genießen Sie mit PŸUR sofort schnelleres Internet über die TV-Kabelleitung – unabhängig von der Vertragslaufzeit Ihres DSL-Anbieters. Oder Sie nutzen Ihren alten DSL-Vertrag und gleichzeitig das schnellere Kabelinternet über Ihren PŸUR Internettarif. So sind Sie bei etwaigen Ausfällen stets auf der sicheren Seite.

Wie kann ich meinen Internetvertrag wechseln?

Wenn Sie Ihren Internetanbieter wechseln möchten, müssen Sie Ihren alten Vertrag nicht selbst kündigen. Das übernehmen wir als Ihr neuer Internetanbieter für Sie. Sie können auch Ihre bisherige Rufnummer aus Ihrem DSL-Vertrag zu Ihrem neuen Kombi-Tarif mit Internet, Telefon & TV mitnehmen. Füllen Sie einfach das Formular zum Anbieterwechselauftrag aus und der Wechsel erfolgt bequem über den PŸUR Wechselservice – ganz ohne Wechselgebühr und inklusive Wechsel-Bonus auf Ihr monatliches Entgelt.

Kann ich meinen DSL-Anbieter während der Vertragslaufzeit wechseln?

Sie können jederzeit von einem DSL-Anbieter zu einem Kabelinternetanbieter wechseln. Entscheiden Sie sich für einen Tarif bei PŸUR, können die Verträge parallel laufen. Wünschen Sie eine Kündigung Ihres DSL-Vertrags, erfolgt diese ganz einfach durch Ihren neuen Anbieter zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Was ist beim Internetvertragswechsel zu beachten?

Nutzen Sie den Wechselservice von PŸUR, ist nur wenig zu beachten. Denn wir kündigen für Sie Ihren alten Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sie müssen lediglich die Kündigungsfristen Ihres alten DSL-Vertrags berücksichtigen. Überschreiten Sie die Frist, verlängert sich der bestehende Vertrag um die festgelegte Zeitspanne. Beachten Sie zudem, dass Sie gemietete Hardware, z. B. das Modem, innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsende an Ihren alten Internetanbieter zurückschicken müssen.